OurSwatch Quattro für ‘Ärzte ohne Grenzen’

Vier Individualisten entwerfen eine eigene Swatch Uhr und bieten diese extrem limitierte Rarität am 26. September erstmalig in einer Wohltätigkeitsauktion an.

Zürich, Madrid, Berlin im September 2016. — Am 26. September 2016 ist es endlich soweit: OurSwatch Quattro, die von vier führenden Swatchsammlern selbst entworfene Swatch Uhr, wird erstmalig im Rahmen einer Wohltätigkeitsauktion zu Gunsten von ‘Ärzte ohne Grenzen’ zum Verkauf angeboten.

Im November 2011 erfüllten sich vier Swatch Enthusiasten aus Deutschland, der Schweiz und Spanien in Hong Kong einen großen Traum:  Im Rahmen der Blum Auktion erwarben sie das Recht, eine Swatch Uhr vollständig selbst zu gestalten und diese dann in einer streng limitierten Auflage von nur 100 Stück von Swatch produzieren zu lassen.  In der inzwischen 33jährigen Geschichte von Swatch hatte es zuvor diese Möglichkeit nur ein einziges Mal gegeben (2001, Wristory Auktion in New York City).  

Nach fast vier Jahren Entwicklungszeit wurde im Sommer 2015 OurSwatch Quattro in Sion produziert und nach einigen weiteren Wochen in der aufwändigen Sonderverpackung inklusive eines zusätzlichen Sammlerarmbands (ohne Löcher!) an die vier Swatch Enthusiasten übergeben.  Dabei ist jede einzelne Uhr ein Unikat:  Sie trägt nicht nur die Nummer xxx/100 auf der Rückseite, sondern das Gehäuse ist durch das Einspritzen von verschiedenfarbigem Kunststoff unterschiedlich marmoriert.  Jede Uhr ist unterschiedlich!  Dieses hat es so noch niemals bei einer regulär produzierten Swatch Uhr gegeben.

SUOZ194S

Mit einer Wohltätigkeitsauktion am 26. September ist zum allerersten Mal ein Exemplar der OurSwatch Quattro auf dem freien Markt verfügbar.  Die Nummer 071/100 wird dabei zu Gunsten von ‘Ärzte ohne Grenzen’ bei Auctionata versteigert.  Die Nummer 071 nimmt dabei Bezug auf das Gründungsjahr 1971 von ‘Ärzte ohne Grenzen’.  Der gesamte Reinerlös der Auktion wird an ‘Ärzte ohne Grenzen’ gespendet.

Die vollständige Entstehungsgeschichte von OurSwatch Quattro (Ref.no. SUOZ194S) ist von den ersten Entwürfen bis hin zur Produktion der fertigen Uhr in allen Einzelheiten und mit vielen Fotos auf www.lot7.de dokumentiert. 

Photos:  https://goo.gl/photos/22ZHeEYJnQR5r6Cd6

Link zur Auktion:  https://auctionata.com/de/o/225050/ourswatch-quattro-lot-7-ref-suoz194s-um-2015

Website:  http://www.lot7.de