Der Abend

Nachdem verrückten Vormittag in den Filmstudios und dem hervorragenden Mittagessen, lag die Messlatte für den Abend schon recht weit oben. 

Konnten die Erwartungen der anspruchsvollen Club Member und unsere erfüllt werden? Wir sollten unser Wunder erleben!

Um 19:15 Uhr ging es mit den Bussen auf die andere Donau Seite zum Burgpalast. Unser Ziel dort VÁRKERT BAZÁR, eine fantastische Location, in der sich 108 Club Member schon verlieren konnten. Ein riesiger Veranstaltungsraum, nur für uns. 

Burgpalast bei Nacht

Burgpalast bei NachtIn der Vorhalle gab es Willkommens Getränke und kleine Leckereien. Zwei Artistinnen boten Ihre Show in einer halben Kugel voll mit Wasser.

Show Programm

 

Wasserakrobatik

 

Nixen

Fast alle folgten mit ihrer Abendgarderobe dem Titel „Glow in the night“. Das war alles sehr feierlich, funkelnd und prächtig. 

Glow in the night

 

Glow in the night

 

Glow in the night

 

Glow in the night

 

Glow in the night

Gegen 20:00 Uhr öffnete der Saal, in dem unser Dinner statt finden sollte. Zu der gesamten Dekoration fielen schon mal zwei Bühnen auf.

Eventraum

 

Dinnertime

Kurz nach acht, begrüßte uns Gergely Farkas – “Gary”, er begleitete und führte uns mit seiner Moderation durch den herrlichen Abend. 

Gergely Farkas – “Gary”

Schon startete der erste Show Act mit einer Kettensäge. Der Holz und Ice Art Künstler István Gáborecz, bearbeitete bei heißen Rhythmen einen Eisblock in eine Swatch Skulptur. Phänomenal, was István in gerade einmal fünfzehn Minuten aus mit seinen Werkzeugen aus dem Eisblock machte.

Verhüllt

 

IceArt mit István Gáborecz.

 

IceArt mit István Gáborecz.

 

IceArt mit István Gáborecz.

 

IceArt mit István Gáborecz.

 

Filmen

 

IceArt mit István Gáborecz.

 

IceArt mit István Gáborecz.

IceArt Swatch von István Gáborecz.

Die Zuschauer kamen nach dem Ergebnis kaum zur Ruhe. Wir schafften es gerade noch ein paar Bilder zu machender startete eine Artistentruppe mit einer Tanzeinlage. Mit ihrer Kleidung und den Lichteffekten wurde eine erstklassige Show dargeboten. 

Show

 

Showprogramm

 

Showprogramm

 

Showprogramm

 

Showprogramm

Ohne Pause ging es weiter mit zwei Artisten die eine  Akrobatik Show mit unter der Decke hängende Reifen darboten. Alles herrlich ausgewogen mit angenehmer Musik.

Showprogramm

 

Artistik

 

Artistik

 

Artistik

 

Artistik

 

Artistik

 

Artistik

 

Artistik

Danach folgte noch einmal die Tanztruppe und zeigten eine weitere Tanzeinlage mit einem leuchtenden Mann.

Ganz große Circus Nummern für uns Zuschauer.

Showprogramm

 

Showprogramm

 

Showprogramm

 

Showprogramm

 

Showprogramm

 

Showprogramm

Bevor das Dinner begann, wurde es etwas ruhiger und die zweite Bühne wurde in Betrieb genommen. Zu gemütlichen Gitarrenklängen und Gesangseinlagen, konnten wir uns am Buffet bedienen und genüßlich den Abend genießen. Noch vor dem Dessert wurden alle 12 neuen Gold Member auf die Bühne gerufen. Sie erhielten ihre Ehrenurkunde und kräftigen Applaus.

Sanfte Klänge

 

Gold Member 2019

 

Gold Member 2019

 

Gold Member 2019

 

Lightshow

Als Nachspeise zum Dessert wurde von den drei Engeln, Viktoria,  Adele und Alexandra das Eventspecial präsentiert.

Eine petrolfarbene und leuchtende Swatch aus der neuen Modellserie Big Bold mit dem Namen „Light up your night“ und der Referenznummer SO27Z104S.

Präsentation Event Special 2019

 

Präsentation Event Special 2019

 

Präsentation Event Special 2019

 

Präsentation Event Special 2019

 

Präsentation Event Special 2019

 

Light up your night (SO27Z104S)

Ein herrliches Special, dass es insgesamt nur 200 mal weltweit gibt. Nach der Ausgabe wurde es dann etwas lauter und es war Zeit zum tanzen. Gábor Gönczi heizte uns mit seiner Band Smile Rock Circus richtig ein. Alte und neue Hits ließen viele Teilnehmer in Bewegung kommen und es wurde getanzt und gelacht, bis spät in die Nacht. 

Smile Rock Circus

 

Smile Rock Circus

 

Smile Rock Circus

 

Smile Rock Circus

 

Smile Rock Circus

 

Gábor Gönczi

 

Party

 

Party

 

Party

 

Party

 

Ice Swatch

Ein fantastischer Abend fand erst weit nach Mitternacht sein Ende. Der letzte Absacker wurde wieder einmal von den richtigen Partypeople in der Hotelbar eingenommen. 

Alle Bilder vom zweiten Tag und der Nacht, gibt es im Fotoalbum.

 

 

Der vierte und letzte Tag vom Swatch Holiday Event wurde ein ganz entspannter Tag, bei dem man einfach die weltweiten Freundschaften pflegen konnte. Wir konnten am Morgen ganz gemütlich das Frühstück im Hotel genießen und unsere Koffer packen.

Vorher konnten wir noch den tollen Ausblick über die Donau genießen. 

Nach dem mehr als vollgepackten Tag und einem gigantischen Gala Dinner, sollte es am Sonntagmorgen etwas ruhiger in Budapest starten. Entspannt frühstücken bis 10:45 Uhr hat man selten bei einem Swatch Event. Um so mehr konnte man das reichhaltige Frühstück im Marriott Hotel in Budapest genießen. 

Gegen 11:00 Uhr wurden zwei Busse bestiegen und es ging erst einmal durch Budapest. Ziel  der Heldenplatz in Budapest.

Nachdem verrückten Vormittag in den Filmstudios und dem hervorragenden Mittagessen, lag die Messlatte für den Abend schon recht weit oben. 

Konnten die Erwartungen der Anspruchsvollen Club Member und unsere erfüllt werden? Wir sollten unser Wunder erleben.

Um 19:15 Uhr ging es mit den Bussen auf die andere Donau Seite zum Burgpalast. Unser Ziel dort VÁRKERT BAZÁR, eine fantastische Location, in der sich 108 Club Member schon verlieren konnten. Ein riesiger Veranstaltungsraum, nur für uns.