Beiträge

Gold and Pioneer Event Gruyère – Tag 3

Unser letzter Tag vom G&P Event 2018 begann wieder um 7:00 Uhr mit einem guten Frühstück. Der Regen in der Nacht hat die Luft gereinigt und merklich abgekühlt hatte es sich dabei nicht.

Der Blick am Morgen über den See war einfach wieder gigantisch. Weiterlesen

Gold and Pioneer Event Gruyère – Tag 2

Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung. Tatsächlich haben um die Uhrzeit schon die ersten Swatch Member beim Frühstück gesessen. Der Himmel am Morgen war zu einer Seite stark bewölkt und zur anderen Seite schaute ein bisschen blau heraus. 

Ein entspanntes Frühstück mit vielen Leckereien ist einfach gut für einen Tagesstart. Okay, außer wenn der Ausflug am Morgen direkt nach Broc zu Maison Cailler geht. Cailler – Die älteste noch existierende Schokoladenmarke der Schweiz, zu der uns die Busse ab 8:30 Uhr hinfuhren. Weiterlesen

Gold and Pioneer Event Gruyère – Tag 1

So ganz richtig ist der Name für den Event ja aus meiner Sicht nicht. Ausgangspunkt war die schöne Stadt Montreux am Genfer See, denn dort war unser Hotel Royal Plaza. Das ist keine Kritik, sondern einfach meine Feststellung. 

Nachdem sich nun die ersten Swatch Member darüber beklagt haben, da es nach vier Wochen nach dem Event, immer noch keinen Bericht von mir gab, werde ich nun diese gigantisch schönen Tage mal versuchen in Worte zu fassen.  Weiterlesen

Das war der G&P 2017 – eine kleine Nachlese

Es ist immer wieder wie ein Familientreffen. Vom Save the Date bis hin zum Event gibt es beim G&P immer etwas Aufregung, die eine oder andere Diskussionen, hohe Erwartungen und auch ein paar Veränderungen. So natürlich auch 2017.

Als erstes wurde der diesjährige G&P nur für Gold- und Pioneer Member ausgerufen. Begleitung ohne entsprechenden Status durfte nicht angemeldet werden. Begründung, es gibt immer sehr viele Anmeldungen und es können nicht immer alle G&P Member berücksichtigt werden. Ergebnis, am G&P 2017, vom 19.05. -21.05.2017 nahmen somit einundneunzig Club Member teil. Rund 40 weniger Club Mitglieder als sonst. 

Claude, als Head of the Swatch Club, hatte bereits vor dem Event seinen Job gewechselt und war somit nicht mehr dabei. Charles betreute uns Club Member ein letztes Mal, auch er verlässt Swatch. Einen kurzen Eventbesuch machte Carlo, allerdings zählt er nicht direkt zum Club, sondern war als Creativ Director dabei. Vorgestellt wurde uns Viktoria. Sie übernimmt im Sommer den Posten Head of the Club. Sicherlich wird der X-Mas Event 2017 ihr erster großer Event beim Swatch Club werden. Wir sind gespannt. Wir sagen Danke an das scheidende Club Team und begrüßen Viktoria auf das aller herzlichste.

Weiterlesen

Vitra Design Museum und 24 Stops

Alles in einem Event, das ist schon sportlich. Eingeladen hatte Swatch Club International. Organisiert wurde der Event von Swatch, Swatch Club International und Swatch Club Deutschland. Ein Tages Event von 13:00 bis 21:00 Uhr in Weil am Rhein (Deutschland) und Riehen (Schweiz).

Wir waren dabei, reisten Samstagabend gemütlich an und ließen den Sonntag ganz entspannt angehen. Da wir am ca. 11:30 Uhr schon am Treffpunkt, dem Vitra Campus waren, konnten wir alle Ankommenden herzlich begrüßen.

Rund fünfundvierzig Teilnehmer waren es dann gegen 13:00 Uhr. Die Swatch Club Member kamen aus Deutschland, Schweiz, Frankreich, Belgien, Niederlande und Italien. Herrlich, ein Großteil hatten wir erst vor kurzem beim diesjährigen G&P gesehen und es gab ein paar neue Gesichter.

Weiterlesen

Nachlese G&P 2016

Der Gold & Pioneer Event 2016 war ein fantastischer, ereignisreichender und überraschender Event, bei dem es an nichts gefehlt hat. Der Swatch Club International, die Eventagentur elb-communication sowie angeschlossenen Agenturen und eingesetzten Kräfte, präsentierten den 130 Club-Mitgliedern aus Argentinien, Österreich, Belgien, Kanada, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Italien, Malaysia, Niederlande, Portugal, Singapore, Spanien, Schweiz, Taiwan, England, und den USA, einen sehr angenehmen Aufenthalt in der Schweiz.

Weiterlesen

Gold & Pioneer Event 2016 ist ausgebucht

Heute mittag um 15:00 Uhr gab es wieder einmal erstaunte und enttäuschte Gesichter. Die Anmeldung zum G&P Club Event des Jahres, in Luzern und Interlaken (Schweiz), war heute wieder binnen weniger Minuten ausgebucht.

Heute morgen um 9:00 Uhr hatte der Swatch Club noch an die Uhrzeit zur Registration auf Facebook erinnert.

Bereits um 15:11 Uhr meldeten die ersten Club Member auf Facebook: „Wir sind auf der Warteliste.“ Um 15:13 Uhr war eine Registrierung auf der Webseite nicht mehr möglich.

Es gab also wieder einen großen Run, was natürlich an dem wachsenden Club liegt, sprich den vielen neuen Pioneer-Member, die unseren Club bereichern.

Einige Club Member waren enttäuscht, erhielten jedoch noch bis zum Abend eine Meldung, das sie nun nicht mehr auf der Warteliste, sondern auf der Gästeliste stehen.

Wir sind nun mal gespannt, wie viele Teilnehmer dabei sind.

Wir hatten Glück und hatten um 15:01 Uhr unsere Bestätigung.

Wir sehen uns in der Schweiz.

Save the date – G&P Event 2016

Ein Termin jagt den Nächsten. Zwei Daten musst du dir nun vormerken.

  1. Anmeldung zum G&P 2016 ist am 22. Februar 2016 um 15:00 Uhr (MEZ)
  2. Der Event findet vom 26.05. bis 29.05.2016 in der Schweiz statt.

Im einzelnen. Swatch Club International teilte in den vergangen Tagen mit, dass der Swatch Club Gold & Pioneer Event 2016 vom Donnerstag, den 26. Mai bis Sonntag 29. Mai im schönen Berner Oberland, Schweiz stattfinden wird.

Es werden drei Tage Spaß, Kunst erleben, Naturlandschaft genießen, sowie das Teilen dieser einzigartigen Leidenschaft, die wir für die Marke Swatch haben, zugesichert. Wir werden auch zwei der schönsten Städte in den Schweizer Bergen besuchen.

Der Event ist für Mitglieder mit Gold- oder Pioneer Status und ihre Gäste offen. Der Gast sollte ein aktiver Swatch Club-Mitglied sein.

Veranstaltungsdetails

Weiterlesen

Red Bull Alpenbrevet mit Swatch Club

Am 06. September 2014 war es wieder so weit. Das 5. Red Bull Alpenbrevet fand statt und wir durften zum zweiten Mal mitfahren. Letztes Jahr hatten wir die Rundfahrt gewonnen und dieses Jahr waren wir als deutsche Gäste mit dabei.

Am Freitag machten wir uns auf den Weg nach Saanen (Schweiz) und kamen am späten Abend an. Die erste Nachricht, es gibt ein kleines Upgrade. Unsere Zeltplätze waren schon belegt und so wurden wir spontan ins Hotel einquartiert. Vorher gab es noch ein großes „Hallo“ mit den anderen Mitglieder der Alpengang. Dann hieß es ab ins Hotel uns ausschlafen.

Am Samstag trafen wir uns wieder am Flughafen. Nach einem zweiten Frühstück hieß es Töfflis in Empfang nehmen, Akkreditieren, Töffli TÜV und fertig machen für die Ausfahrt. Gegen 12:00 Uhr fiel der Startschuss für die über 1.000 Teilnehmer. Die Fahrt ging von Saanen, nach Gstaad, Gsteig, Col de Pillen, Les Diablerets, Col de la Croix, Villars zur Ollen, Ollen, Aigle, Ormont-Dessous, Col des Moses, L´Etnaz und wieder zum Ziel nach Saanen.

Weiterlesen

Nachlese G&P 2014 in Stresa (Italien)

Vom 22. bis 25. Mai fand der diesjährige Gold & Pioneer Event vom Swatch Club in Stresa (Italien) statt. Unterbringung und Empfang zum Event erfolgte im 5 Sterne „Grand Hotel des Iles Borromées“ in Stresa (Lago Maggiore). DAs Hotel feierte erst 2013 sein 150 jähriges bestehen. Schon bei der Anreise spürte man, das ist etwas für Anspruchsvolle.

Der Empfang erfolgte ab 14:00 Uhr im Hotel durch Claude Bravi (Head of Club – Swatch Club). Hatten die meisten noch eine sonnige Anreise, so schlug das Wetter gegen Nachmittag um. Die geplanten Außenaktivitäten fanden kurzfristig im Hotel statt. Eine Herausforderung für das Hotel, denn Thema dieser ersten Aktivität war, Olympische Sommerspiele.

Die Spiele waren zwar auch Indoor geeignet, sorgten jedoch für mächtig Trubel. Toilettenpapier von den Rollen abwickeln ohne das Papier zu zerreißen, einen Keks von der Stirn, nur mit Gesichtsbewegungen, zum Mund führen, einen Klötzchenturm auf der Stirn bauen, Stifte fange und Dosen umwerfen waren die Disziplinen. Am Ende gab es Sieger und die Gesamtsieger erhielt natürlich eine Swatch.

Weiterlesen