Bereits am Samstag, 15.12.2007 eröffnete die Swatch Group im neuen im neuen Designer Outlet in Wolfsburg einen Store. Den Store, mitten zwischen den Illipsenförmigen Gebäudekomplexen, teilen sich die Uhrenmarken Swatch und CK, beide Swatch Group. Mit Wolfsburg gibt es nun in Deutschland den zweiten dritten Outlet-Store von Swatch, in dem man zu reduzierten Preisen Uhren aus vergangenen Kollektionen erwerben kann. Dabei gab es zur Eröffnung auch das eine oder andere begehrte Stück.


Mit vor Ort bei der Eröffnung war, Jörg Cieslak, Brand Manager Swatch, The Swatch Group (Deutschland) GmbH. Jörg Cieslak hat seit dem 01.09.2007 die Funktion des Brand Managers Swatch übernommen und trägt somit die Verantwortung für die Marke Swatch in Deutschland. Zuvor war er Retail Manager der Swatch Group (Deutschland) GmbH, einer Tochtergesellschaft der Swatch AG in der Schweiz. Seine Aufgabenbereiche umfassten die Geschäftsführung aller Swatch eigenen Stores, sowie die Expansion, die Ressorts Personal und Corporate Marketing. Im Bereich Franchise Business stand er seine Abteilung kontrollierend und beratend zur Seite.

Dementsprechend herzlich war dabei auch der Empfang für die „üblichen“ Verdächtigen. Gemeint sind hiermit Club Member, die auf keinem Fall die Eröffnung verpassen wollten.

Das Outlet Center wird geführt von der Betreibergesellschaft Outlet Centres International (OCI) Germany in Wolfsburg. Auf 10.000qm Verkaufsfläche können die Besucher hochwertige Designermode zwischen 30 und 70 Prozent günstiger gegenüber der unverbindlichen Herstellerpreisempfehlung einkaufen und in die Weihnachtstüte befördern. Das Sortiment besteht aus Kollektionen der Vorsaison, Produktionsüberhängen und in geringem Umfang aus 1b-Ware.

Anfahrt
Die designer outlets Wolfsburg sind durch den Wolfsburger ICE-Bahnhof an das Schienennetz angebunden. Den Hauptbahnhof Wolfsburg frequentieren täglich circa 8.500 Reisende und Gäste. Täglich halten 70 Fernverkehrszüge und 65 Nahverkehrszüge im Bahnhof. Auf dem Bahnhofsvorplatz befindet sich der zentrale Busbahnhof.
Mit dem Auto ist das Center über die Anschlussstelle Wolfsburg auf der A2 und dann über die A39 Ausfahrt West erreichbar. In der Stadt kann der Beschilderung zum Outlet gefolgt werden.

Öffnungszeiten
Montag bis Samstag von 10.00 bis 20.00 Uhr
Verkaufsoffene Sonntage von 12.00 bis 18.00 Uhr

Quellen
www.designeroutlets-wolfsburg.de
www.dfv-academy.de


Bilder
BonZai

5 Kommentare
  1. mmm
    mmm sagte:

    Hallo Stawi,

    da muss ich ja mal was anmerken. Es gibt schon zwei Stores in Metzingen und Zweibrücken, damit ist Wolfsburg die Nummer 3. Und gab es etwas nettes in WOB?

    Gruß MMM

  2. kuttl
    kuttl sagte:

    Moin Stawi,

    woher kam denn die Info mit der Store-Eröffnung in Wolfsburg? Ich komme mir hier vor wie im Tal der Ahnungslosen und ich dachte immer das wäre etwas östlicher von Wolfsburg aus gesehen 🙂

    Viele Grüße
    Nikolai
    „kuttl“

  3. Andreas
    Andreas sagte:

    Was soll die Formulierung bedeuten: „bereits am Samstag eröffnete die Swatch Group …….. einen Store. “ Wollte Swatch ürsprünglich später eröffnen es sind ja im DOW noch nicht alle Stores besetzt. Oder haben die anderen Stores teils später eröffnet? . Die ürsprüngliche Eröffnung des FOC in WOB war ja früher angedacht worden. Grüsse

  4. Stawi
    Stawi sagte:

    Der Artikel wurde am 17.12.2007 in der Vergangenheitsform geschrieben, da die Eröffnung bereits am 15.12.2007 war. 🙂

Kommentare sind deaktiviert.