#yourmove – Swatch Skin Event in London

Am 16. März 2017 wurde die neue Swatch Skin Kollektion der Öffentlichkeit vorgestellt und wir waren als Gäste der Swatch Group, mit weiteren 25 Club Member, in London dabei. 

Wir waren schon ein wenig überrascht, als wir Anfang März einen Anruf erhielten, in dem wir nicht durch den Swatch Club, sondern durch das Management eingeladen wurden. Nach Prüfung der Reiseoption sagten wir auch spontan zu. So ging es früh am Morgen erst mit dem Auto nach Köln und anschließend mit dem Flugzeug nach London.

Recht stressfreien gelangten wir vom Flughafen Heathrow in der Innenstadt und in unserem Hotel one aldwych. Dort war ein Zimmer für uns reserviert, das wir dann gegen Mittag erhielten. Mit ein paar deutschen Freunden machten wir die Umgebung unsicher und einen kleinen Spaziergang durch London. Was am Vormittag um kurz vor zehn auch problemlos möglich ist.

Welcome in London

Deutsche Freunde in London.

Zwischenstop am Lego Shop

An einer Hauswand am Piccadilly Circus entdeckten wir dann auch das eigentlich gut gehütete Geheimnis von Swatch. Da hing tatsächlich ein neues Skin Plakat vor unserer Nase. Ein Vorgeschmack, was wir erst am Abend zusehen bekommen sollten.

Guckt mal hinter Euch!

Die neue Swatch Skin und wir.

Unser Zimmer haben wir schon mal.

Gegen 14:00 Uhr trafen wir uns mit den restlichen Club Member im Hotel zu einem kleinen Snack.

Welcome Desk mit Charles.

 

Im Anschluss ging es mit dem Bus zum Museum bzw. Tate Galerie und besuchten die Ausstellung „The Radikal Eye“. Diese beinhaltet 200 Bilder aus der privaten Sammlung von Sir Elton John. Zur Fotografie hat der britische Sänger Elton John eine ganz besondere Bindung: 8000 Fotos umfasst seine außergewöhnliche Sammlung. Die Ausstellung ist vom 10. November 2016 bis zum 7. Mai 2017 zu sehen. Elton John wird in diesen sechs Monaten mit einige weißen Lücken an den Wänden seiner Wohnung leben müssen. 

Group picture!

Dazu gibt es einen interessanten Bericht auf der Seite der Deutschen Welle.

Isa aus Frankreich und Stawi

Bruno aus Frankreich & Stawi

Monique aus den Niederlande macht ein neues Instagram Bild.

Im Anschluss genossen wir ein wenig Freizeit in London und machten uns im Hotel frisch. Es ging zum Abendessen in das Roka Aldwych.

Ankunft 180 The Strand

Gegen 21:30 Uhr ging es dann in 180 The Strand, dies ist eine Location für entsprechende Veranstaltungen für Mode und Produkte. Unter anderem findet hier auch die London Fashion Week statt. Zu den weiteren Gästen für den Launch Event der neuen Skin Kollektion zählten Pressevertreter, Fashion Blogger und bekannte Social-Media-Gesichter und Influencer aus aller Welt.

Mit dem Motto “#YourMove” soll die Uhr für Freiheit und die entscheidenden gefühlsgeleitenden Momente im Leben stehen – die schließlich im Alltag oft viel zu kurz kommen. Die Social Media Kanäle von Swatch werden ab jetzt das gesamte Jahr über mit Geschichten bespielt, die sich mit den Uhren schreiben lassen.

Carlo

Nach einleitenden Worten von Carlo Giordanetti trat eine Tanzperformance auf, die mächtig Bewegung in den Raum brachte.

Die Performance endete nach rund fünfzehn Minuten mit einem lauten Knall und Glitterregen.

Glitter

Dann durften wir mit all den andern Gästen endlich die elf neuen Skin Modelle anschauen. Die neuen Modelle gehören zu den flachsten und dünnsten Swatch Uhren, die je produziert wurden. 

Skinamour (SVOP100)

Durch die hauchdünne Beschaffenheit ist die Skin insbesondere bei aktiven, sportlichen Uhrenträgern sehr beliebt, denn sie sind ja bekanntlich immer in Bewegung. 

Die neuen Skin gibt es seit 23.03.2017 in allen Stores. 

Das Video zum Event gibt es bei YouTube und hier.
 


Auf den nachfolgenden Seiten gibt es alle Bilder, dazu offizielle Produkt- und Eventbilder.

Viel Spaß!